Beim Forrest Yoga geht’s sowohl körperlich als auch mental mächtig zur Sache. Typisch für den von der US-Amerikanerin Ana Forrest gegründeten Stil sind intensive Bauchübungen mit der zusammengerollten Matte sowie teilweise ungewöhnliche Asanas, die länger als üblich gehalten werden.

Auf präzise Positionen mit aktiven Händen und Füßen, Übungen für die Bauch- und Rückenmuskulatur sowie einen entspannten Nacken wird viel Wert gelegt. Das Üben soll einen Heilungsprozess für Körper und Seele in Gang setzen.

MY MAT & ME-TIPP: Du suchst neue und ungewohnte Herausforderungen nebst einem schweißtreibenden körperlichen Training? Dann bringt Forrest Yoga dich garantiert an deine Grenzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?