Hier sind Hilfsmittel nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht, denn Iyengar Yoga hat den Einsatz von Gurten, Klötzen & Co. perfektioniert. Oberstes Prinzip ist die präzise Ausrichtung der Gelenke und die akkurate Ausführung der Positionen – da soll sogar die Haut an der richtigen Stelle angespannt werden.

Der aus Indien stammende Stil von B.K.S. Iyengar verzichtet auf großartige Spiritualität – hier geht’s körperlich zur Sache. Das bringt vor allem Kraft, außerdem lernt man die Feinheiten der Asanas besonders gut.

MY MAT & ME-TIPP: Beim Iyengar Yoga liegst du richtig auf deiner Matte, wenn du auf den spirituellen Touch lieber verzichtest, aber ein körperlich anspruchsvolles und präzises Übungssystem suchst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?