Sun Salutation mal anders: Marie fließt mit dir dreimal durch den ungewöhnlichen Sonnengruß S, bei dem du am Ende deiner Matte startest und die Asana-Abfolge gefühlt rückwärts ausführst – erst einmal langsam zum Kennenlernen, dann zweimal etwas flotter. Diese Sequenz eignet sich für den Morgen, als Yoga-Quickie zwischendurch oder als Warm-up für deine eigene Praxis. Und auch Yoga-Einsteiger können hier gut mithalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?