Zu Beginn gibt’s mit der Pre Yoga Routine No. 3 ein sportliches Warm-up, bei dem deine Hüften und Schultern gefragt sind. Für die Körpermitte folgen Plank-, Stütz-, Boot- und Balance-Varianten, die du so vielleicht noch nicht kennst. Und zum Abschluss Rückbeugen, ein Einsteiger-Kopfstand und Atemübungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?